Pr├╝fungsprogramm 9er bis 1er KUP


9er KUP (Weiss/Gelb)

Theorie:

  • Dobok; Ty; Sabom (Nim); Charyot; Kyongne; Junbi, Dojang
  • Dojang-Regel, Verhaltensregeln
  • Wissen wie man sein G├╝rtel (Ty) richtig bindet!
  • Was bedeutet Tae-kwon-do + Ursprung von Taekwondo?

Praktisch:

  • Basistechniken: Ap-gubi; Ap-Sogi, Juchum-sogi; Bandae-jirugi; Baro-jirugi; Sonnal an-chigi , Arae-makki; Momtong an-makki; Olgul-makki
  • Auf Handpratze: Ap-chagi; Bandalchagi
  • Poomse Taeguk Il-Jang: 10 ersten Bewegungen

8er KUP (Gelb)

Theorie:

  • Wiederholung des 9. Kup
  • Bedeutung Kup und Dan
  • Z├Ąhlen auf koreanisch von 1-10
  • Grundstellungen
  • Was ist ein Poomse? Welche Bedeutung hat Taeguk Il-Jang?

Praktisch:

  • Wiederholung des 9. Kup
  • Basistechniken: Dwit-gubi; Sonnal-makki; Hansonnal-makki; Dubon jirugi
  • Hanbon-Kyorugi (2 st)
  • Hosinsul (2 st)

7er KUP (Gelb-Gr├╝n)

Theorie:

  • Wiederholung des 8. Kup
  • Basistechniken: An palmok-makki, Bakkat palmok-makki, Naeryo-chagi, Dollyo-chagi
  • Bedeutung der Hanbon-Kyorugi und Hosinsul
  • Bedeutung des Taeguk I-Jang (Symbol " Gl├╝ck / Chance")

Praktisch:

  • Wiederholung des 8. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind
  • Poomse Taeguk I-Jang
  • Hosinsul: Ausweichbewegungen und Angriffe der Faust (4 st.)
  • Hanbon Kyorugi (4 St.)

6er KUP (Gr├╝n)

Theorie:

  • Wiederholung des 7. Kup
  • Bedeutung des Kyorugi
  • Bedeutung des Taeguk Sam-Jang (Symbol " Feuer / Feu")
  • Was ist ein Kyok-pa? Auf was muss geachtet werden bei der Ausf├╝hrung?

Praktisch:

  • Wiederholung des 7. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind + yop-chagi
  • Poomse Taeguk Sam-Jang
  • Hosinsul: erste Freisetzungs├╝bungen und Schl├╝ssel (6 St.)
  • Hanbon-Kyorugi (6 St.)
  • Kyok-pa (Bruchtest) : Ap-chagi + Jirugi

5er KUP (Gr├╝n-Blau)

Theorie:

  • Wiederholung des 6. Kup
  • Bedeutung der Hanbon-Kyorugi
  • Bedeutung des Taeguk Sa-Jang (Symbol " Donner / Tonnerre")
  • Sinn und Bedeutung des TAEKWONDO

Praktisch:

  • Wiederholung 6. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind + Dwit-chagi + Miro-chagi
  • Poomse Taeguk Sa-Jang
  • Hosinsul: Freisetzungs├╝bung, Schl├╝ssel m├╝ssen standhaft durchgef├╝hrt werden (8 St.)
  • Hanbon-Kyorugi (8 st.)

4er KUP (Blau)

Theorie:

  • Wiederholung des 5. Kup
  • Bedeutung von Chong; Hong
  • Bedeutung Taeguk Oh-Jang (Symbol "Wind / Vent")
  • Wettkampfregeln

Praktisch:

  • Wiederholung 5. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind
  • Poomse Taeguk Oh-Jang
  • Hosinsul: Langsame und schnelle Ausf├╝hrung von Freisetzungstechniken und Immobilisierung des Gegners (10 st.)
  • Hanbon-Kyorugi (10 St.)
  • Kyok-pa: Yop-chagi und Sonal an-chigi
  • Chokki Daryon: 1 Minute

3er KUP (Blau-Rot)

Theorie:

  • Wiederholung des 4. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind
  • Bedeutung Taeguk Yuk-Jang (Symbol "Wasser/ Eau")
  • Ab 16 Jahre; Stage Punkterichter

Praktisch:

  • Wiederholung 4. Kup
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind + Pandaedollyo-chagi + Bituro-chagi
  • Poomse Taeguk Yuk-Jang
  • Hosinsul: ohne Waffen, effektiv und pr├Ązise (10 St.)
  • Hanbon-Kyorugi (10 St.)
  • Chokki Daryon:1 Minute

2er KUP (Rot)

Theorie:

  • Wiederholung des 3. Kup
  • Was bedeutet DO? Wie hei├čt die Koreanische Nationalflagge?
  • Wozu dient die Aufw├Ąrmung?
  • Alle Techniken die im Poomse enthalten sind + Beine-Techniken gespr. (Auf Handpratze)
  • Bedeutung des Taeguk Chil-Jang (Symbol " Berg/ Montagne")

Praktisch:

  • Wiederholung 3. Kup
  • Poomse Taeguk Chil-Jang
  • Hosinsul: effektives, pr├Ązise Verteidigung [Hebel; W├╝rfe; Gegenangriffe (12 St.)
  • Hanbon-Kyorugi (12 St.)
  • Kyok-pa: Dollyo-chagi und Palkup-chigi
  • Chokki Daryon: 1 Minute

1er KUP (Rot-Schwarz)

Theorie:

  • Wiederholung des 2. Kup
  • Saubere Abl├Ąufe und Abwicklung des Taekwondo
  • Befehle und ├ťbernahme einer Gruppe
  • Bedeutung des Taeguk Pal-Jang (Symbol "Erde / Terre")
  • Theorie Kyorugi: Wettkampfregeln und Schiedsrichterdiplom
  • Erkl├Ąrung und Bedeutung der koreanischen Nationalflagge
  • Bedeutung von "Tae kwon Do" - detaillierte Erkl├Ąrung
  • Koreanische Fachbegriffe aller erlernten Techniken
  • Koreanische Benennung von 10 K├Ârperteilen
  • Darstellung aller erlernten Positionen

Praktisch:

  • Wiederholung 2. Kup
  • Poomse Taeguk Pal-Jang
  • Hosinsul: Verteidung auf Messer und/oder Stock (12 St.)
  • Hanbon-Kyorugi (14 St.)
  • Kyok-pa: Dwit-chagi, eine Handtechnik und eine Technik nach Wahl
  • Teilnahme an mindestens 3 Wettk├Ąmpfen
  • Chokki Daryon: 2 Minuten