Taekwondo Taeguk Il-Jang

Philosophische Bedeutung der Form Taeguk Il-Jang

Das I-Ging Zeichen aus der Yin-Yang-Lehre ist das erste von den 8 Urzeichen. Die drei durchgezogenen Linien haben drei Bedeutungen, die man mit Himmel, sichtbar und aktiv ├╝bersetzen kann. Der Himmel bringt Regen und das Licht der Sonne, wodurch letztendlich alles wachsen und leben kann.

Durch die Luft k├Ânnen die Lebewesen atmen und somit regt der Himmel das Leben an. Man hat dieses Symbol f├╝r Taeguk-Il-Jang genommen da es f├╝r die Sch├Âpfung oder den Anfang steht. Die ersten Grundelemente, die in dieser Form enthalten sind, bereiten die Entwicklung (den Weg) des Taekwondo-Sportlers vor. Es ist die Basis zum Entfalten der pers├Ânlichen F├Ąhigkeiten, die durch die Form geschaffen wird.